Cruise Hamburg - Lüneburg

Flusskreuzfahrt auf der Dove Elbe, Norderelbe, Oberelbe und dem Elbe-Seiten-Kanal. Großes Clubhouse-Bordprogramm.

Overnight Lüneburg

Clubhouse Dinner und Übernachtung im Design Hotel „Altes Kaufhaus“ am Stintmarkt.

Preis: 349 € pro Person im DZ

Inklusiv-Leistungen

Die erste Clubhouse Cruise vom 12. bis 13. August soll für euch ein besonderes Erlebnis werden. An Bord auf der „Serrahn Star“ und an Land in der alten Hansestadt Lüneburg. Bis auf die Getränke ist an diesen zwei Tagen nahezu alles inkludiert. Uwe Bahn ist euer Gastgeber, die Bergedorfer Schiffahrtslinie der Veranstalter. Das komplette Programm kostet euch 349 € im DZ pro Person (EZ-Zuschlag 45 €). Informationen zur (einfachen) Anreise findet ihr unten. Hier könnt ihr euch anmelden, ihr bekommt dann Rechnung und alle weiteren Infos vom Veranstalter. Solltet Ihr Fragen haben, hier ist die Hotline: 040 / 73 67 56 90

  • Flussreise mit der "Serrahn Star"

    Rund siebenstündige Cruise auf Dove Elbe, Norder- und Oberelbe sowie Elbe-Seiten-Kanal von Hamburg nach Lüneburg

  • Breakfast und Lunch an Bord

    Frühstück und Mittagessen im Salon der „Serrahn Star“ sind ebenfalls inkludiert (Getränke extra).

  • Clubhouse-Bordprogramm

    Workshops, Vorträge, Showcooking und Konzerte. Es gibt das volle Clubhouse Programm. Und natürlich Musik aus dem Uwe Club.

  • Hotel "Altes Kaufhaus"

    In bester Lage direkt am Stintmarkt ist das Design-Hotel „Altes Kaufhaus“. Ihr übernachtet in modernem, stilischem Interieur!

  • Clubhouse-Dinner

    Auch das gemeinsame Abendessen im Hotel ist inkludiert (Getränke extra). Danach geht es durch die Bars und Kneipen über den Stintmarkt.

  • Bustransfer

    Der Bus bringt euch vom Anleger in Lüneburg zum Hotel und am nächsten Morgen um 10 Uhr zurück nach Hamburg.

ROUTE

Die Clubhouse Cruise von Hamburg nach Lüneburg dauert ca. sieben Stunden. Sie beginnt morgens um 9 Uhr in HH-Bergedorf, führt dann auf der Dove-Elbe durch die Vier- und Marschlande mit „holländischem Flair“. Über die Norderelbe geht es dann zur Schleuse Geesthacht. Ein Stückchen Oberelbe, dann südlich in den Elbe-Seiten-Kanal durch das imposante Schiffshebewerk Scharnebeck. Dann erreichen wir den Anleger Lüneburg und es geht per Bustransfer zum Hotel.

SCHIFF

Die „Serrahn Star“ hat ein großzügiges Oberdeck mit Platz für 65 Personen. Ideal, um auf der Clubhouse Cruise an der Sonne die Flussläufe von Dove Elbe und Oberelbe zu genießen. Das Schiff ist 24,5 Meter lang und 5,2 Meter breit. Der Salon im Innern des Schiffes hat 64 Plätze. Das ist auch der Ort für Breakfast und Lunch. Hier finden auch die Workshops statt. Es gibt eine kleine Bar und zwei WCs.  Die „Serrahn Star“ wurde 1992 gebaut.

LÜNEBURG

Die alte Salz- und Hansestadt Lüneburg hat so viel mittelalterliches Flair wie kaum eine andere Stadt. Seinen Reichtum verdankt Lüneburg dem „weißen Gold“: Salz war das wichtigste Konservierungsmittel während der Hansezeit. Und Lüneburg hatte enorme Salzvorkommen. Der „Alte Kran“ von 1346 hat die Schiffe mit dem Salz beladen. Er ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Wie das historische Rathaus aus dem 13. Jahrhundert oder der Platz „Am Sande“. Als Studentenstadt hat Lüneburg eine enorme Gastronomie-Dichte.

HOTEL

Das DORMERO Hotel „Altes Kaufhaus“ (**** superior) steht an historischer Stelle direkt an der Ilmenau gegenüber vom Wahrzeichen „Alter Kran“. Die barocke Fassade des Hauses von 1742 konnte erhalten werden. Dahinter entstand ein modernes Designhotel mit 83 komfortablen Zimmern, einem Fitness- und Wellnessbereich, einem Restaurant, der Sonderbar und einer Kunstgalerie. Das Hotel ist perfekter Ausgangspunkt für eine Erkundungstour durch die eindrucksvolle Altstadt. Alles ist zu Fuß zu erreichen, der „Stintmarkt“ in einer halben Gehminute…

An-/Abreise

Anreise mit dem PKW über die B4 und A 25, Ausfahrt Bergedorf. Parken: P+R, Rückseite Bahnhof.
Öffentliche Verkehrsmittel: S 21 über Sternschanze, Dammtor und Hauptbahnhof bis Bergedorf. Vom Bahnhof Bergedorf sind es rund 150 Meter zu Fuß zum Anleger Serrahnstraße.

Wichtiger Hinweis: Die „Clubhouse Cruise“ ist keine Veranstaltung von Clubhouse. Sie steht in keinem Zusammenhang mit der Softwarefirma Alpha Exploration Co, sondern wird von Teilen der Community organisiert und produziert. Veranstalter ist der Bergedorfer Schiffahrtslinie Buhr GmbH. Es gelten deren AGBs.

Änderungen vorbehalten!